Wer sind wir?

… und wer oder was ist der „EEDF“?

Auf ihrer facebook Seite schreiben les éclés, wie sie sich kurz und knackig nennen, über sich selber:

Logo de l’association

„Association de scoutisme laïque, complémentaire de l’Ecole Publique, les Eclaireuses Eclaireurs de France (EEDF) sont ouverts à toutes et tous, sans distinction d’origine ni de croyance.“

Auf ihrer facebook Seite findest du auch Neuigkeiten und spannende Projekte. Sie sind mega ähnlich drauf wie unser BdP:

    • größter interkonfessioneller Pfadiverband Frankreichs (mit insgesamt etwa 31’000 Mitgliedern ähnlich groß wie wir)
    • mehrere Stufen:
      1. Les lutins et lutines (Jungwölfis): 6-8 Jahre
      2. Les louveteaux et louvettes (Wölflinge): 8-11 Jahre
      3. Les éclaireuses et éclaireurs (Pfadfinder): 11-15 Jahre
      4. Les aînés et aînées (R&R mit Leiter): 15-18 Jahre
      5. Les „Jaé“ (R&R ohne Leiter): 18-25 Jahre
    • dezentral, regionale Organisationen recht unabhängig von der Bundesebene (wie unsere Landesverbände)
    • ähnliche pädagogische Konzeption, politisch und kirchlich unabhängig
    • gemischter Mädchen- und Jungenverband (Mitglied in WAGGGS und WOSM)
    • Stammesgröße häufig zwischen 25 und 50 Mitgliedern
    • aktiv international unterwegs und engagierte, coole Leute 🙂

… noch ein paar Videos vom EEDF:

Share this Page